BUON APPETITO!

Mediterrane Küche mit
pannonischen Produkten

Das Lokal

Schon der Name gibt die Philosophie preis, die Fritz Tösch mit seinem Restaurant seit dem Jahr 1988 Jahren verfolgt.

Ständig ein Zugabe zugunsten der Gäste. Sei es die Auswahl der erstklassigen Produkte, die liebevoll und fachmännisch von einem eingespielten Team für den Gast arrangiert werden.

Großer Wert wird auf saisonale, heimische Produkte gelegt, die in der italienisch inspirierten Küchenlinie ihre Harmonie findet. Das da Capo ist ein Restaurant für alle Tage und erweitert die großzügige Speisekarte immer wieder mit neuen Spezialitäten. Ein großer Weinkeller mit vielen italienischen, aber auch lokalen Winzern erfreut das Herz der Weinliebhaber.

Das Team der da Capo freut sich auf Ihren Besuch!

Die Küche im DaCapo

Dacapo Shaghetti

Was die Gäste sagen

Das Da Capo ist fast ein bisserl wie Urlaub. Wir kommen hier her, um die stets spürbare Atmosphäre zu genießen. Um uns ein „Mmmhh“ und ein überraschtes „Ooohh“ zu vergönnen. Und uns entspannt mit besten Tröpferln zuzuprosten.

Aus der Monarchie in das Heute

Historisch gefestigte Persönlichkeiten verweisen gerne darauf, dass das Da Capo bereits zur Zeit der guten alten Kaisers Franz Josef ein Offizierskasino war. Heute ist er ein behutsam renoviertes Landgasthaus, das zusammen mit der gemütlichen Ursprünglichkeit der alten Bausubstanz in Verbindung mit modernem Wintergarten und stylischer Weinbar seine neue Geschichte erzählt. 

Unglaublich ist das Flair des lauschigen Gastgartens. Unter uralten Nussbäumen lassen sich im natürlichen Schatten auch bei sommerlichen Temperaturen die mediterranen Höhenflüge genießen.

Ein heller Wintergarten,
ein Garten vor dem Haus mit mediterranem Flair,
ein gediegen-gemütliches Ambiente,
viel Raum für Feste und Feiern
und ein bestens gefüllten Weinkeller.